DEiRi Translation
Fachübersetzer & Fachdolmetscher


Sprachmittler

© fotolia

Bei Sprachmittlern handelt es sich um sprachbegabte Personen, die zwei- oder mehrsprachig aufgewachsen sind. Ihre allgemeinen Sprachkompetenzen wurden anhand entsprechender Sprachprüfungen nachgewiesen. Sprachmittler werden oft im Bereich Community-Interpreting eingesetzt, wo es darum geht, allgemeine Fragen zu beantworten und einfache Themen abzuklären, die keiner Fachkenntnisse bedürfen.

Anders als Fach- und Konferenzdolmetscher haben Sprachmittler oft keine fundierte translatorische Ausbildung durchlaufen
, in der ihnen Dolmetschtechniken und -strategien vermittelt wurden.  Unsere Sprachmittler werden über allgemeine Schulungen fortgebildet und beherschen die deutsche Sprache auf mindestens dem Niveau C1 des europäischen Referenzrahmens. Sie sind wertvolle Sprachdienstleister, die Sie in den Bereichen sehr gut unterstützen können, in denen es um Allgemeinsprachliches geht.

 

 Derzeit bieten wir Sprachmittler in über 30 Sprachen an:

Arabisch


Englisch


Russisch


Französisch


Koreanisch


Chinesisch


Türkisch


Spanisch


Griechisch

Türkisch


Haussa

Edo
 / Bini

Yoruba

Igbo/ Agbo / Legbo

Timu

Lingala

Azeri


Farsi


Dari

Pashtu

Japanisch

Tigrinya


Amharisch


Tamil

Kurmandschi

Mandinka

Wolof

Tem

Kotokoli

Bosnisch


Anfragen per E-Mail oder telefonisch: 
E-Mail: info[at]deiri.de      oder       Tel. 07274 - 97 42 138

 


Sprachmittler oder Fachdolmetscher

Da der Berufsstand und die Berufsbezeichnung "Dolmetscher" und "Übersetzer" in Deutschland nicht geschützt ist, darf sich jeder als Dolmetscher oder Übersetzer bezeichnen, der sich persönlich in der Lage fühlt, zu dolmetschen oder zu übersetzen. Auch eine Beeidigung ist nicht zwingend ein Qualitätskriterium, sondern vielmehr ein Eid, durch den sich der Dolmetschende verpflichtet, nach bestem Wissen und Gewissen  zu handeln.

Um dem Markt gerecht zu werden, aber auch um den Verbraucher zu schützen, unterscheiden wir zwischen 

  • Fachdolmetschern (Personen, die in dem Bereich als Dolmetscher oder Übersetzer ausgebildet und geprüft sind) und 
  • Sprachmittlern (Dolmetschern und Übersetzern, die meist zweisprachig aufgewachsen sind, aber keine Ausbildung in dem Bereich durchlaufen haben). 

Unsere Sprachmittler weisen ihre allgemeinsprachliche Kompetenz durch allgemeine Sprachprüfungen und -zertifikate nach. Dabei handelt es sich um eine Deutschprüfung für Erwachsene. Es bestätigt ein fortgeschrittenes Sprachniveau und entspricht mindestens der fünften Stufe (C1) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Sofern es für Sie Know-How bedarf, wird die Heranziehung von qualifizierten Fachdolmetschern empfohlen. mehr

Um Ihnen den passenden Sprachdienstleister bereitszustellen, empfiehlt sich ein Beratungsgespräch.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!