DEiRi Translation
Fachübersetzer & Fachdolmetscher


Fachübersetzungen



Bei Fachübersetzern handelt es sich meist um universitär ausgebildete Personen, die eine translatorische Ausbildung durchlaufen haben. Fachübersetzer sprechen oft zwei oder mehr Sprachen auf sehr hohem Niveau und sind auf mindestens einem Fachgebiet in diesen Sprachen sehr gut qualifiziert. Sie verfügen über Strategien, die ihnen dabei helfen, sich schnell in neue Fachgebiete einzuarbeiten. Fachübersetzer übersetzen von dem Register einer Sprache in das gleiche Register einer anderen Sprache, beispielsweise vom Juristen-Deutsch in das Juristen-Französisch. Das Ergebnis sind Fachübersetzungen, d. h. Fachtexte in einer fremden Sprache.

© fotolia

Fachübersetzer verfügen über ein tiefgreiendes Kulturverständnis, das es zudem möglich macht, eine Werbung, die im Deutschen funktioniert, so in eine fremde Sprache und Kultur zu übersetzen, dass der Kunde nicht merkt, dass es sich dabei um eine Übersetzung handelt und dadurch zum Kauf eines Produktes angeregt wird. Diesen Prozess nennt man Lokalisierung.

Fachübersetzer konzentrieren sich in der Regel auf die Übersetzung von geschriebenen Texten. Man kann aber auch von Übersetzung sprechen, wenn der Übersetzer beispielsweise eine Audiodatei oder Aufzeichnung mündlich wiedergibt, da die Möglichkeit besteht, zurückzuspulen und auf das Medium immer wieder zurückzugreifen. Im Gegensatz dazu bezeichnet das Dolmetschen die Einmaligkeit der Übertragung, d. h. es ist nicht möglich, das Gesagte erneut abzurufen. Es muss ad hoc verdolmetscht werden.

Über unser Übersetzungsbüro ReSartus bieten wir Ihnen Sprachdienstleistungen in mehr als 30 Sprachen an. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Internetpräsenz unter ww.resartus.de 

 

Was kosten Übersetzungen?

Bei unseren Übersetzungsdienstleistungen richten wir uns nach den vom Gesetzgeber bestimmten Vergütungssätzen,  dem Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz.

Maßgebend für die Anzahl der Anschläge ist der Text in der Zielsprache; werden jedoch nur in der Ausgangssprache lateinische Schriftzeichen verwendet, ist die Anzahl der Anschläge des Textes in der Ausgangssprache maßgebend. Wäre eine Zählung der Anschläge mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden, wird deren Anzahl unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Anzahl der Anschläge je Zeile nach der Anzahl der Zeilen bestimmt.

Zur Berechnung unserer Preise bei Urkundenübersetzungen gehen wir wie folgt vor: Anzahl der Normzeilen x 1,75 + (5,00 Euro x Seite für Formatierung) + 19% Mehrwertsteuer = Gesamtpreis der Urkundenübersetzung.

Für Duplikate von verloren gegangenen Übersetzungen erheben wir eine Gebühr von 15,00 Euro pro Seite. DTS ist zu keiner Speicherung oder Aufbewahrung verpflichtet.

Der Mindestauftragswert beträgt 35,00 Euro brutto. 


Bei längerfristig angelegten Projekten können Rahmenvereinbarungen mit gesonderten Preiskonditionen vereinbart werden. Sprechen Sie uns an!


Das Honorar für eine Übersetzung beträgt 1,55 Euro pro jeweils angefangene 55 Anschläge des schriftlichen Textes (Grundhonorar).
Bei nicht elektronisch zur Verfügung gestellten editierbaren Texten erhöht sich das Honorar auf 1,75 Euro pro jeweils angefangene 55 Anschläge (erhöhtes Honorar).


Ist die Übersetzung wegen der besonderen Umstände des Einzelfalls, insbesondere wegen der häufigen Verwendung von Fachausdrücken, der schweren Lesbarkeit des Textes, einer besonderen Eilbedürftigkeit oder weil es sich um eine in Deutschland selten vorkommende Fremdsprache handelt, besonders erschwert, beträgt das Grundhonorar 1,85 Euro und das erhöhte Honorar 2,05 Euro.

Die gewöhnliche Bearbeitungszeit für Übersetzungsaufträge erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Werktage nach Zahlungseingang, sofern nicht anders vereinbart. 


Preise für häufig angefragte Urkunden aus Syrien:


Art der Urkunde

Preise in Euro inkl. MwSt.

Führerschein; Personalausweis; Dienstausweis

35,00

Geburtsurkunde; Auszug aus dem Personenstandsregister; 
Familienbuch (Deckblatt, Eintrag Ehemann und Ehefrau), je Zusatzseite 15 Euro

85,00

Schulabschlüsse (z. B. Mittlere Reife, Hochschulreife, Abschlussurkunde einer syrischen Universität)

90,00

Notenspiegel einer syrischen Universität

120,00

Urkunde über die Eheschließung; Ehevertrag  (1 Seite)

120,00

Schnell-Übersetzung (Bearbeitung innerhalb von einem (1) Werktag nach Zahlungseingang)

+ 25 %

Express-Übersetzung (Bearbeitung am selben Werktag nach Zahlungseingang)

+ 50 %

Bitte beachten: 

Da der Berufsstand und die Berufsbezeichnung "Dolmetscher" und "Übersetzer" in Deutschland nicht geschützt ist, darf sich jeder als Dolmetscher oder Übersetzer bezeichnen, der sich persönlich in der Lage fühlt ,zu dolmetschen oder zu übersetzen. Auch eine Beeidigung oder Ermächtigung vom Gericht ist nicht zwingend ein Qualitätskriterium, sondern vielmehr ein Eid, durch den sich der Dolmetschende bzw. Übersetzende verpflichtet, nach bestem Wissen und Gewissen  zu handeln.

Um dem Markt gerecht zu werden, aber auch um den Verbraucher zu schützen, unterscheiden wir zwischen 

  • Fachdolmetschern (Personen, die in dem Bereich als Dolmetscher oder Übersetzer ausgebildet und geprüft sind) und 
  • Sprachmittlern (Dolmetschern und Übersetzern, die meist zweisprachig aufgewachsen sind, aber keine Ausbildung in dem Bereich durchlaufen haben). 

Unsere Sprachmittler weisen ihre allgemeinsprachliche Kompetenz durch allgemeine Sprachprüfungen und -zertifikate nach. Dabei handelt es sich um eine Deutschprüfung für Erwachsene. Es bestätigt ein fortgeschrittenes Sprachniveau und entspricht mindestens der fünften Stufe (C1) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).